Wir sind gern für Sie da!

Konferenzanlage Stuttgart

Dolmetscher- und Konferenztechnik

Sie planen eine kleine oder große Veranstaltung und benötigen neben Dolmetscher-/innen auch die entsprechende Technik?

Wir stellen Ihnen auf Anfrage die gesamte Dolmetschtechnik und bei Bedarf qualifizierte Dolmetscher/-innen für Ihre Veranstaltung bereit. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und überlassen Sie den Auf- und Abbau, die Koordination der Dolmetscher/-innen und sonstige Angelegenheiten, die nicht Schwerpunkt Ihres Auftritts sind, uns! 

Der Erfolg Ihres Auftrittes hängt oft von den kleinen unsichtbaren Dingen ab, die man schnell unterschätzt. Eine gute Akustik ist für Ihre Veranstaltungsteilnehmer wichtig. Nur wenn die Audioqualität stimmt, werden diese Ihren Beiträgen interessiert und bis zum Schluss folgen.

Das Dolmetschen ist eine hochkomplexe Angelegenheit. Es ist sehr wichtig, dass auf Seiten der Dolmetschenden alle Rahmenbedingungen geschaffen sind, um ungestört arbeiten zu können. Die Konferenztechnik muss auf den Zweck abgerichtet sein, um vermeintliche Übersteuerungen oder Störungen zu vermeiden.

Flüsteranlagen oder Personenführungsanlagen funktionieren im Wesentlichen ganz einfach: Die Dolmetschenden sprechen in das bereitgestellte Sendemikrofon und die Teilnehmer einer Veranstalung, für die gedolmetscht wird, können diesen über die Empfangsgeräte in der jeweils gewünschten Sprache folgen. Dazu wählt der Teilnehmer wie an einem Radio den gewünschten Kanal aus. Zum Beispiel: Kanal 1 für Englisch, Kanal 2 für Französisch, Kanal 3 für Arabisch, etc.

Eine Flüster- bzw. Personenführungsanlage besteht in der Regel aus zwei Komponenten:

  1. Sendemikrofon (für den/die Dolmetscher/in)
    • als Handmikrofon
    • als Taschensender mit Headset oder
    • als Taschensender mit Ansteckmikrofon.
  2. Empfänger (für den/die Veranstaltungsteilnehmer/in)
    • als Kinnbügelempfänger oder
    • als Bodypack mit abgesetztem Kopfhörer.

Tour-Guide-Systeme eignen sich insbesondere für den mobilen Bereich: Wenn eine Führung stattfindet und man einen Guide benötigt und dieser nicht gerade über die ganze Halle hinweg zu hören sein soll. Tour-Guide-Systeme sind mobile Personenführungsanlagen, die sich auch für mobile Dolmetscheinsätze sehr gut eignen. Ein Tour-Guide-System funktioniert im Wesentlichen ganz einfach: Der Guide oder Dolmetschende spricht in das bereitgestellte Sendemikrofon, und die Gruppe oder der Veranstaltungsteilnehmer, für die gesprochen oder gedolmetscht wird, können dem Sprecher über die Empfangsgeräte in der jeweils gewünschten Sprache folgen. Dazu wählt der Teilnehmer wie an einem Radio den gewünschten Kanal aus und kann dem Beitrag in angenehmer Lautstärke folgen. 

Eine Tour-Guide-System besteht in der Regel aus zwei Komponenten:

  1. Sendemikrofon (für den/die Dolmetscher/in)
    • als Handmikrofon
    • als Taschensender mit Headset oder
    • als Taschensender mit Ansteckmikrofon.
  2. Empfänger (für den/die Veranstaltungsteilnehmer/in)
    • als Kinnbügelempfänger oder
    • als Bodypack mit abgesetztem Kopfhörer.

Dolmetscherkabinen sind wichtig, da Dolmetschende gerade bei Konferenzen hochkonzentriert arbeiten müssen. Ziel des Einsatzes von Dolmetschkabinen ist es Geräusche von außen auf ein Maximum zu minimieren. Dolmetschende müssen sich auf das gesprochene Wort konzentrieren. Schnell ist ein Veranstaltungsteilnehmer vor die Dolmetschenden gelaufen und hat in lauter Stimme einen eingehenden Anruf angenommen. Soll das wirklich gleich für alle im Saal wirklich zu hören sein?

Ist die Sound-Anlage im Saal zu laut, kann es auch hier zu Störungen kommen. Oft können Hintergrundgeräusche durch das Mikrofon des Dolmetschenden zum Echo und Rückkopplungen führen.

Dolmetschkabinen sind für Veranstaltungen ab 25 Teilnehmern zu empfehlen. Sie sind gut transportierbar und schallgedämmt.

Auf Wunsch übernehmen wir den Transport sowie Auf- und Abbau für Sie!

Der SL Interpreter ist die ideale Ergänzung für das Tourguide 2020 und Tourguide 1039 Portfolio, um eine kompakte und leicht zu bedienende Dolmetsch-Lösung schnell und ohne großen Aufwand zu installieren.

Der SL Interpreter ist ein kompaktes stand-alone Dolmetscherpult für eine oder mehrere Übersetzungssprachen. Es ermöglicht einem oder zwei Dolmetschern den Zugriff auf die Floor Sprache sowie eine Relay-Sprache und die Steuerung und Verteilung der Audiosignale. Eine einfache und ideale Lösung für Präsentationen, wenn neben der Floor Sprache eine weitere Relay-Sprache genutzt wird. Zusammen mit Tourguide 2020 oder 1039 zur Verteilung der Sprachkanäle an die Empfänger bildet der SL Interpreter eine kompakte und flexible Dolmetscher-Gesamtlösung.

Angebot anfordern